Zum Inhalt

Zur Navigation

Mein Warenkorb

Allergien – welche Globuli können Linderung verschaffen?


Nicht nur Gräser und Pollen können uns reizen, sondern auch Medikamente, Tierhaare oder Hausstaub.

Zu den Symptomen gehören zum Beispiel Fließschnupfen, verstopfte Nase, Niesanfälle, Atembeschwerden, Husten, Juckreiz, tränende und / oder gerötete Augen, Bindehautentzündung, Magen-Darm-Beschwerden, geschwollene Zunge oder Schleimhäute und Hautreaktionen (Ausschläge).

 

Hier eine Auflistung der möglichen Einzelessenzen*:

 

Acidum formicicum: asthmatischer Husten mit Atemnot, Augenjucken, Hautausschläge, Blähungen und Durchfall, durch Allergien gegen Tierhaare, Hausstaub, Schimmelpilz und Nahrungsmittel

Allium cepa: verstopfte und heftig juckender Nase, anhaltende Niesattacken und gereizte Augen

Cardiospermum: bei allergischen Reaktionen oder Entzündungen (durch Medikamente oder andere chemische Reize) ebenso bei leicht allergischen, juckenden oder schmerzenden Reaktionen auf Insektenstiche, starker Nießschnupfen mit Atembeschwerden, Juckreiz im Bereich der Augen und des Nasenraums, Stirnkopfschmerzen, Zerschlagenheitsgefühl

China officinalis: Unverträglichkeit gegenüber Nahrungsmitteln (mit Verdauungsbeschwerden und Darmentzündungen)

Euphrasia: bei mildem Schnupfen und deutlichen Beschwerden am Auge (z.B. Bindehautentzündung oder geschwollene Augenlider mit schleimig, klebrigen Augensekret und reichlich Tränenfluss)

Galphimia glauca: bei verstärktem Tränenfluss, Fließschnupfen, Niesattacken und Atembeschwerden, Überempfindlichkeit gegen Tierhaare, mit Hautreaktionen und / oder allergischem Schnupfen

Histaminum hydrochloricum: bei allergischen Beschwerden wie Juckreiz der Haut, brennendes Gefühl und Pustel – oder Quaddelbildung sowie anderer Hautausschläge, mögliche Auslöser sind Sonnenlicht (Lichtdermatose), Insektenstiche oder der Kontakt mit allergieauslösenden Stoffen, auch zur Linderung von Asthmaanfällen und Verdauungsbeschwerden infolge von Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Luffa operculata: bei verstopfter Nase mit trockenen, krustigen Absonderungen, gegen Atembeschwerden, Stirnkopfschmerzen, Zerschlagenheitsgefühl

Natrium muriaticum: häufiges Niesen, Schnupfen wechselt zwischen Fließ - und Stockschnupfen. Auch bei Lippenherpes geeignet.

Sabadilla: allergischer Fließschnupfen, starke Niesanfällen wie bei Pollen- oder Hausstauballergie, wunde und brennende Nase, Rachen und Gaumen jucken

Sticta pulmonaria bei häufigem niesen und stark verstopfter Nase wie bei Heuschnupfen, Krusten in der Nase, Sekrete können nicht abfließen, trockene Nasenschleimhaut

 

Pollenzeit Globuli

Cardiospermum D4

Luffa D6

Galphimia D12

Sabadilla D4

Euphrasia D2

 

*Die Auflistung dient als informative Übersicht! Bitte kontaktieren Sie im Krankheitsfall Ihren Arzt oder Apotheker!

 

Zu Ihrer Information:

Bei unseren RA-Essenzen handelt es sich um radionisch informierte Globuli und Dilutionen welche nicht nach HAB verschüttelt werden und somit keine hom. Arzneimittel darstellen.

Weitere Details finden Sie unter: Was sind RA-Essenzen



RA-Essenzen

Baumgarten 20
4209 Engerwitzdorf

Telefon +43 732 24 44 12

%6F%66%66%69%63%65%40%72%61%2D%65%73%73%65%6E%7A%65%6E%2E%61%74

Öffnungszeiten

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo-Fr 08-18 Uhr

Anfrage

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.